• QUALITÄT IST UNS WICHTIG.

    QUALITÄT IST UNS WICHTIG.

NATIONAL GUILD OF HYPNOTISTS™

Die Hypnose-Akademie ist zertifiziertes Mietglied der National Guild of Hypnotists™, des weltältesten und größten Hypnoseverbandes mit dem Sitz in Merrimack, New Hampshire der Vereinigten Staaten (USA). Dieser Verband ist mit ca. 17.000 Mitgliedern in 83 Ländern und Ortsgruppen weltweit vertreten. Gegründet wurde die NGH 1950/1951 in Boston, Massachusetts USA.

Ausbildungsleiter der GOH Benjamin Dohmann hat mit der Zertifizierung die Anerkennung zum International Certified Consulting Hypnotist der National Guild of Hypnotists™ (NGH) erlangt.

Eine Zertifizierung erfolgt nur dann, wenn eine umfangreiche therapeutische Hypnoseausbildung nachgewiesen und belegt werden kann. Zudem dürfen keine Ausschlussprozesse aus Verbänden und Prozesse ethischer Form und/oder Vorstrafen vorliegen. Zudem bietet die NGH ein seit vielen Jahrzehnten immer wieder angepasstes Ausbildungscurriculum an. Fachvorträge, Symposien und andere Veranstaltungen bauen das Bildungsspektrum des Verbandes stetig aus. Weiterentwicklungen seit über 65 Jahren im Bereich Hypnoseausbildung hinterlassen eine nachhaltige und fundierte Ausbildung.

ETHISCHER KODEX DER NATIONAL GUILD OF HYPNOTISTS™ (NGH)

  • Das Wohl des Klienten hat die oberste Priorität.
  • Der Hypnotiseur praktiziert nur innerhalb seiner Qualifikation, Kompetenz und Ausbildung.
  • Der Klient wird niemals verbal, physisch oder sexuell ausgenutzt.
  • Die Werbung erfolgt immer wahrheitsgemäß.
  • Der Hypnotiseur hat in der öffentlichen Selbstdarstellung (seiner Titel) immer ehrlich transparent und genau zu sein.
  • Der Hypnotiseur ohne Heilerlaubnis sollte seinen gesunden Menschenverstand benutzen und nur mit Klienten arbeiten, die keine medizinische / psychotherapeutische Hilfe benötigen, andernfalls sollte diese an einen Arzt oder Psychotherapeuten (oder Heilpraktiker) verwiesen werden.
  • Der Hypnotiseur sollte seine Kollegen nicht öffentlich diffamieren.

Stacks Image p107_n37

logo_NGH

Die Hypnose-Akademie ist zertifiziertes Mietglied der National Guild of Hypnotists™, des weltältesten und größten Hypnoseverbandes mit dem Sitz in Merrimack, New Hampshire der Vereinigten Staaten (USA). Dieser Verband ist mit ca. 17.000 Mitgliedern in 83 Ländern und Ortsgruppen weltweit vertreten. Gegründet wurde die NGH 1950/1951 in Boston, Massachusetts USA.

Ausbildungsleiter der GOH Benjamin Dohmann hat mit der Zertifizierung die Anerkennung zum International Certified Consulting Hypnotist der National Guild of Hypnotists™ (NGH) erlangt.

Eine Zertifizierung erfolgt nur dann, wenn eine umfangreiche therapeutische Hypnoseausbildung nachgewiesen und belegt werden kann. Zudem dürfen keine Ausschlussprozesse aus Verbänden und Prozesse ethischer Form und/oder Vorstrafen vorliegen. Zudem bietet die NGH ein seit vielen Jahrzehnten immer wieder angepasstes Ausbildungscurriculum an. Fachvorträge, Symposien und andere Veranstaltungen bauen das Bildungsspektrum des Verbandes stetig aus. Weiterentwicklungen seit über 65 Jahren im Bereich Hypnoseausbildung hinterlassen eine nachhaltige und fundierte Ausbildung.

Stacks Image p107_n18

logo_NGH

ETHISCHER KODEX DER NATIONAL GUILD OF HYPNOTISTS™ (NGH)

  • Das Wohl des Klienten hat die oberste Priorität.
  • Der Hypnotiseur praktiziert nur innerhalb seiner Qualifikation, Kompetenz und Ausbildung.
  • Der Klient wird niemals verbal, physisch oder sexuell ausgenutzt.
  • Die Werbung erfolgt immer wahrheitsgemäß.
  • Der Hypnotiseur hat in der öffentlichen Selbstdarstellung (seiner Titel) immer ehrlich transparent und genau zu sein.
  • Der Hypnotiseur ohne Heilerlaubnis sollte seinen gesunden Menschenverstand benutzen und nur mit Klienten arbeiten, die keine medizinische / psychotherapeutische Hilfe benötigen, andernfalls sollte diese an einen Arzt oder Psychotherapeuten (oder Heilpraktiker) verwiesen werden.
  • Der Hypnotiseur sollte seine Kollegen nicht öffentlich diffamieren.

NATIONAL GUILD OF HYPNOTISTS™

logo_NGH

Die Hypnose-Akademie ist zertifiziertes Mietglied der National Guild of Hypnotists™, des weltältesten und größten Hypnoseverbandes mit dem Sitz in Merrimack, New Hampshire der Vereinigten Staaten (USA). Dieser Verband ist mit ca. 17.000 Mitgliedern in 83 Ländern und Ortsgruppen weltweit vertreten. Gegründet wurde die NGH 1950/1951 in Boston, Massachusetts USA.

Ausbildungsleiter der GOH Benjamin Dohmann hat mit der Zertifizierung die Anerkennung zum International Certified Consulting Hypnotist der National Guild of Hypnotists™ (NGH) erlangt.

Eine Zertifizierung erfolgt nur dann, wenn eine umfangreiche therapeutische Hypnoseausbildung nachgewiesen und belegt werden kann. Zudem dürfen keine Ausschlussprozesse aus Verbänden und Prozesse ethischer Form und/oder Vorstrafen vorliegen. Zudem bietet die NGH ein seit vielen Jahrzehnten immer wieder angepasstes Ausbildungscurriculum an. Fachvorträge, Symposien und andere Veranstaltungen bauen das Bildungsspektrum des Verbandes stetig aus. Weiterentwicklungen seit über 65 Jahren im Bereich Hypnoseausbildung hinterlassen eine nachhaltige und fundierte Ausbildung.

ETHISCHER KODEX DER NATIONAL GUILD OF HYPNOTISTS™ (NGH)

  • Das Wohl des Klienten hat die oberste Priorität.
  • Der Hypnotiseur praktiziert nur innerhalb seiner Qualifikation, Kompetenz und Ausbildung.
  • Der Klient wird niemals verbal, physisch oder sexuell ausgenutzt.
  • Die Werbung erfolgt immer wahrheitsgemäß.
  • Der Hypnotiseur hat in der öffentlichen Selbstdarstellung (seiner Titel) immer ehrlich transparent und genau zu sein.
  • Der Hypnotiseur ohne Heilerlaubnis sollte seinen gesunden Menschenverstand benutzen und nur mit Klienten arbeiten, die keine medizinische / psychotherapeutische Hilfe benötigen, andernfalls sollte diese an einen Arzt oder Psychotherapeuten (oder Heilpraktiker) verwiesen werden.
  • Der Hypnotiseur sollte seine Kollegen nicht öffentlich diffamieren.

Stacks Image p108_n17


SITEMAP

ALTE STRASSE 36 // 45481 MÜLHEIM AN DER RUHR
TELEFON +49 208 443 918 31